.

  • Massimo Esposito

Kann jeder Mensch Verstorbene wahrnehmen? Jenseitskontakte.

Aktualisiert: Juli 25

Wir alle haben Hell-Sinne und wir alle können unsere Lieben in der Geistigen Welt wahrnehmen


Eine der Fragen, die mir als Medium immer wieder begegnet, lautet: "Geben unsere Lieben uns Zeichen?" Ich weiß in dem Moment wo die Frage kommt, dass die Geistige Welt schon fleißig am Werk war um sich bemerkbar zu machen, und ganz oft ist es auch so, dass uns diese Frage genau dann in den Sinn kommt: kurz bevor ein solches Zeichen ansteht. Eine Münze erscheint zufällig auf dem Boden, im Radio läuft Ihr Lied, sobald Sie ins Auto steigen. Ein Schmetterling tanzt vor Ihrem Küchenfenster, während Sie sich fragen, woher Sie wissen, ob Ihr geliebter Mensch noch bei Ihnen ist. Und manchmal schaut sogar ein Fremder, der in einer Menschenmenge an Ihnen vorbeigeht für einen Moment genau wie Ihr geliebter Mensch aus. Nichts davon ist Zufall. Das sind Zeichen.


Jenseitskontakte. Die Kraft der Liebe stirbt niemals.

Wir müssen eines verstehen. So viele Menschen glauben, dass die einzigen Zeichen, die unsere verstorbenen Lieben uns geben können, die sind, die wir sehen können - Herzen, Münzen, Federn, Vögel usw., aber das stimmt einfach nicht. So, wie ein Verstorbener alle Sinne eines Mediums benutzt, um zu kommunizieren, können auch wir alle unsere Sinne benutzen. Hören, Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken und Wissen sind alles Möglichkeiten, wie Sie die Anwesenheit Ihres geliebten Menschen erkennen können. Wenn Sie jemand sind, der Musik liebt und die Texte von Liedern wirklich zu Ihnen sprechen, kann Ihr geliebter Mensch mit Ihnen über die Texte von Liedern sprechen. Bitten Sie Ihren Liebsten um eine Nachricht und hören Sie sich dann das nächste Lied genau an, das Sie zufällig hören. Da ist Ihr Zeichen, Ihre Nachricht.

Wenn Sie jemand sind, der sehr empfindlich auf Energie oder Schwingung reagiert, können Sie die Energie Ihres geliebten Menschen um sich herum spüren. Es könnte sich wie eine plötzliche Kälte oder leichte Vibration anfühlen. Dann ist das Ihr Zeichen.

Wenn Sie jemand mit einem ausgeprägten Geruchssinn sind, können Sie plötzlich und ohne bekannte Quelle Zigarettenrauch, Parfum oder den Geruch von Keksen riechen, und so wertvolle Erinnerungen an Ihre Liebsten zurückbringen. Sie können sogar zufällig den Geschmack von herrlichem Apfelkuchen im Mund haben, den Ihre Großmutter zu jedem Feiertag gebacken hat, oder die Karamell-Bonbons, mit denen Ihr Großvater Sie verwöhnt hat, als Mama nicht hinschaute. Dieser Geschmack ist nicht so zufällig. Es ist Ihr Zeichen.

Manchmal benutzen unsere Lieben alle unsere Sinne zusammen, besonders wenn wir ihre anfänglichen Kommunikationsversuche nicht anerkennen. Wenn wir ein Zeichen ignorieren, können sie versuchen, unsere Aufmerksamkeit mit anderen Zeichen zu erregen, mit anderen Sinnen - und ihr Bestes geben, um nicht ignoriert zu werden.


Hier ist der wichtige Teil: Wir müssen es bemerken


Um einen Kontakt mit Verstorbenen wahrzunehmen, dürfen wir nicht unsere Nasen in unsere Smartphones stecken und unsere Gedanken nicht sofort abschweifen lassen, sobald eine Email versucht uns abzulenken. Wir müssen das Multitasking beenden und die Bilder, Töne, Wörter, Menschen, Gerüche und Gefühle um uns herum wahrnehmen. Weil wir immer so beschäftigt sind, verpassen wir oft die wunderbaren Zeichen, die uns unsere Lieben aus der Geistigen Welt geben. Wenn wir die Zeichen leugnen und direkt an diesem Cent-Stück vorbeigehen, platzieren sie ihn genau auf dem Boden des Wohnzimmers oder verbinden die eine defekte Glühbirne oder einem defekten Schalter. Aber selbst dann behaupten viele, es sei nur ein Zufall, wenn ihr Lieblingslied gespielt wird, während wir Bilder von ihnen auf Facebook betrachten. Damit sagen wir ihnen im Grunde, dass sie härter arbeiten müssen, weil das, was sie uns gegeben haben, einfach nicht genug ist.

Ich weiß nicht wie es Ihnen geht, aber wenn ich so viel Energie aufbringen müsste, um mich bei jemandem bemerkbar zu machen, der nur mit den Schulter zuckt und das alles für Zufall hält, wäre ich ein wenig enttäuscht. Ich würde mich wahrscheinlich fragen: „Was muss ich noch tun, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen? Ich hab's: Ich werde eine Tür zuschlagen oder etwas vom Tisch fallen lassen, oder die Lautstärke des Radios so laut machen, dass sie nichts anderes hören können. Dann werden sie wissen, dass ich es bin, und sie werden endlich Hallo sagen!"

Das spielt sich übrigens auch in dem meisten Fällen ab, wenn Menschen mich kontaktieren, um mir zu sagen, dass ihr Zuhause heimgesucht wird. Nein, es ist nur ein geliebter Mensch, der sein Bestes versucht, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Also, anstatt sie so hart arbeiten zu lassen, um uns wissen zu lassen, dass sie immer noch bei uns sind und uns jeden Tag lieben, erkenne Sie die Zeichen an, die Ihnen Ihre Lieben schicken. Das kann alles sein, was sie an dieses Person erinnert, egal was es ist, erkennen Sie es an und seien Sie dafür dankbar.

Sagen, oder denken Sie am ebsten einfach Danke und Ich liebe dich.

Nur damit Ihr geliebter Mensch weiß, wie sehr Sie seine Bemühungen schätzen.


©Massimo Esposito

215 Ansichten